Sicherheit

Sicherheit

Ein hydroplus-Brunnen von BauGrund Süd bietet ein Maximum an Sicherheit und entlastet private Bauherren mehrfach.

Finanziell
Alle notwendigen Maßnahmen sind bei Angebotserstellung berücksichtigt - auch Erdarbeiten, Containerkosten etc. sind inklusive. Ebenso wie alle Leitungen zwischen Brunnen und Haus, Kernbohrungen und Abdichtungen, Armaturen und Anschlüsse, Brunnenschaft, -pumpe- und kopf.

Bürokratisch
Alle erforderlichen Anträge werden von BauGrund Süd gestellt und behördliche Genehmigungen und Zulassungen eingeholt. Diese sind - wo immer möglich - auch bereits im Angebot enthalten.

Zeitlich
Für gewöhnlich wird für eine Brunnenbohrung ein Arbeitstag veranschlagt, da nur ein Förder- und ein Schluckbrunnen mit geringer Tiefe benötigt werden. Die Anschlussarbeiten bei einem Einfamilienhaus benötigt im Allgemeinen auch nur einen Tag. Terminliche Zuverlässigkeit gibt Sicherheit für Ihre weiteren parallelen oder anschließenden Baumaßnahmen.


Abgesichert
Die Erfahrung aus über 12.000 eigenen Projekten, geologische Grunddaten, professionelle Mitarbeiter und schlussendlich umfangreiche Versicherungen eines jeden Projektes geben Sicherheit für jedes Projekt.

Haltbar
Bestimmte Kriterien müssen erfüllt sein, damit die Anlage auf Dauer zuverlässig funktioniert. Ein sognannter 'Pumpversuch' liefert den Nachweis der Wasserverfügbarkeit für die Brunnenanlage. Eine Wasseranalyse der Quelle gibt Aufschluss über die Eignung des Wassers.

Effizient
Nicht nur die Nutzung des Grundwassers als Wärmequelle in Verbindung mit einer Wasser/Wasser-Wärmepumpe ist sehr effizient, auch die Brunnenanlage hat, dank der sparsamen Tauchpumpe, eine besonders niedrige Energieaufnahme.

Sie wünschen eine persönliche Beratung durch einen
BauGrund Süd Fachmann?

Sie möchten wissen, ob bei Ihnen eine Bohrung möglich ist?